Neu im Archiv Geiger Shop



RUPPRECHT GEIGER
Immerwährender Kalender

14 Blätter mit 12 Gemäldemotiven
48 × 67 cm, Spiralbindung


Hinweis
Bei Abnahme von drei Kalendern € 90,00 (zzgl. Porto).


Beispiel-Monate:

Preis: EUR 35,00
inkl. 19 % USt.: EUR 5,59

Bestellmenge:


3 Stück für EUR 90,00
inkl. 19 % USt.: EUR 14,37

Dreier Paket:



RUPPRECHT GEIGER
JUNGE KUNST BAND 23
Von Hajo Düchting, Julia Geiger

Mit seinen Werken hat er der Farbe eine neue Dimension verliehen, vor allem die Farbe Rot mit ihrer starken Symbolkraft nimmt in seinem Œuvre eine besondere Position ein: Rupprecht Geiger (1908–2009), Mitbegründer der Künstlergruppe ZEN 49, dessen Name wesentlich mit der Entdeckung der »Shaped canvases« verbunden wird, gilt heute weltweit als einer der wichtigsten Künstler der abstrakten Farbmalerei.

80 Seiten
44 Farb- und 16 SW-Abbildungen
14 × 20,5 cm, gebunden
ISBN: 978-3-943616-40-8
Klinkhardt & Biermann Verlag
2017


Hinweis
Im ARCHIV GEIGER zum Kauf vorrätig
Online-Bestellung direkt über den Verlag

Preis: EUR 11,90
inkl. 7 % USt.: EUR 0,78


Direkt zum Verlag

Postkarten

RUPPRECHT GEIGER
2 x 10 Postkarten Metapher Zahlen

Zwischen 1985-1989 entstand die aufwendige Mappe „Metapher Zahl“ (WVG 175) im Siebdruckverfahren von Rupprecht Geiger. Hierbei handelt es sich um eine bildliche Übertragung einer künstlerischen Interpretation einer Zahl.

Die Offsetdruck-Postkarten enthalten
20 x Postkarten
mit den Metapher Zahlen 0 bis 9.


Hinweis
Versandkosten sind bei Postkarten im Preis enthalten.
(gilt nur für Deutschland)

Preis: EUR 25,00
inkl. 19 % USt.: EUR 3,99

Bestellmenge:



RUPPRECHT GEIGER POSTKARTEN in Schatulle

10 Stück Doppelkarten mit Motiven (jedes unten gezeigte Motiv ist zwei mal enthalten) von Rupprecht Geiger in einer Schatulle (inkl. Kuvert + Vita)

Motive der Postkarten in Schatulle:




Hinweis
Versandkosten sind bei Postkarten im Preis enthalten.
(gilt nur für Deutschland)

Preis: EUR 25,00
inkl. 19 % USt.: EUR 3,99

Bestellmenge:



HANDDRUCK-POSTKARTEN mit Original-Pigmenten von RUPPRECHT GEIGER

10 Stück Handruck-Postkarten mit Original-Pigmenten aus dem Bestand des Archiv Geiger auf BFK Rives/300g Papier gedruckt.

Diese Karten wurden in Zusammenarbeit mit Ekkeland Götze nach Rupprecht Geigers Tod produziert und tragen daher seit 2014 auf der Rückseite den Archiv-Geiger-Stempel und seit August 2014 das Verkaufsdatum. Da jede Karte durch die Entstehung im Siebdruckverfahren durch Ekkeland Götze ein Unikat ist, kann es Farbabweichungen geben.
Farben: orange.
Pink, dunkelrot und gelb sind temporär vergriffen.





Hinweis
Versandkosten sind bei Postkarten im Preis enthalten.
(gilt nur für Deutschland)

Preis: EUR 45,00
inkl. 19 % USt.: EUR 7,18

Farbton DUNKELROT:

Farbton ORANGE:

Farbton GELB:

Farbton PINK:

Sonstiges



1 x 10 Stück Trockentextmarker Neon-Orange
Aufdruck: Rupprecht Geiger - Farbe ist Element - ARCHIV GEIGER

Holzgefasster Trockentextmarker (hergestellt von STAEDTLER), ergonomische Dreikantform, fluoreszente und lichtbeständige Wachsmine Ø 4,0 mm, für Papier, Fax und Durchschreibesätze, schlägt nicht durch dünnes Papier.

Farbe: Neon-Orange
Sie erhalten 10 Stück Trockentextmarker


Hinweis
Versandkosten sind im Preis enthalten.
(gilt nur für Deutschland)

Preis: EUR 20,00 (für 10 Stk.)
inkl. 19 % USt.: EUR 3,19

Bestellmenge:

Werksverzeichnis



Rupprecht Geiger
WERKVERZEICHNIS 1942-2002
Gemälde und Objekte
Architekturbezogene Kunst

Herausgegeben von der Rupprecht-Geiger-Gesellschaft Städtische Galerie im Lenbachhaus, München

Bearbeitet von Pia Dornacher und Julia Geiger
Mit einem Vorwort von Helmut Friedel

392 Seiten mit 978 Abbildungen, davon 942 in Farbe

Farbe ist für den 1908 in München geborenen Rupprecht Geiger ein ebenso grundlegendes Element wie Feuer, Wasser, Luft und Erde. Ihr widmete er deshalb die Konzentration und den Reichtum seines Oeuvres mit der Feststellung: »Allgemeines Thema meiner Malerei ist die Farbe, sie selbst ist das Motiv.«

Sein Bemühen, die Farbe möglichst rein hervortreten zu lassen, führ 1965 erstmals zur Verwendung von Leuchtfarben, die er mit der Spritzpistole aufträgt. Bevorzugte Töne sind die warmen und kalten Nuancen von Rot. Bis heute konzentriert sich Geiger auf die Strahlkraft dieser Farbe, die er auch in Installationen, Künstler-Büchern und Druckgrafiken untersucht. In der Konzentration auf einfache geometrische Formen - Rechteck, Kreis, Oval - entfaltet er in seinen Arbeiten einen Reichtum, der ihn zu einem der bedeutesten Maler der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts werden ließ.

Zum 95. Geburtstag dieses außergewöhnlichen Künstlers, dessen Schaffenskraft bis heute ungebrochen ist, liegt nun das umfangreiche Werksverzeichnis seiner Arbeiten vor. Mit dieser Publikation wird ein Überblick über sein in Museen und privaten Sammlungen weit verstreutes Werk möglich. Gleichzeitig ist sie ein wesentlicher Beitrag zur Geschichte der deutschen Kunst und ihrer Bedeutung im internationalen Kontext.

Der Kauf vom "Werkverzeichnis der Gemälde und Objekte" beinhaltet die Ergänzungen I und II

Gebunden mit Schutzumschlag
Prestel Verlag, München 2003
ISBN 3-7913-2864-6

Preis: EUR 150,00
inkl. 7 % USt.: EUR 9,81

Bestellmenge:

Rupprecht Geiger
Ergänzungen I
Werkverzeichnis
1942-2007
Gemälde und Objekte
Architekturbezogene Kunst

Herausgegeben von der Rupprecht-Geiger-Gesellschaft Städtische Galerie im Lenbachhaus, München

Bearbeitet von Julia Geiger

Die "Ergänzungen I" erschienen anlässlich der Ausstellung "Rupprecht Geiger. Malerei, Serigrafien, Modelle und Collagen aus sieben Jahrzehten. Die Ausstellung zum 100. Geburtstag des Künstlers", Städtische Galerie im Lenbachhaus, München.

Der Kauf der "Ergänzungen I" beinhaltet die "Ergänzungen II".

Preis: EUR 7,00
inkl. 7 % USt.: EUR 0,45

Bestellmenge:



Rupprecht Geiger
WERKVERZEICHNIS der Druckgrafik
1948-2007

Herausgegeben von der Rupprecht-Geiger-Gesellschaft Städtische Galerie im Lenbachhaus, München

Bearbeitet von Julia Geiger

272 Seiten mit 651 Abbildungen, davon 606 in Farbe

»Farbe ist das Motiv.«

Im Mittelpunkt der ungebremsten Schaffenskraft des Malers Rupprecht Geiger steht die Auseinandersetzung mit der Farbe. Er will ihre »Autonomie und ihren Eigenwert« zeigen. Vor allem arbeitet er mit Rot, das geradezu zum Synonym für seine Kunst geworden ist.

»Rot ist Leben, Energie, Potenz, Macht, Liebe, Wärme, Kraft. Rot macht high.«

Sehr präzise charakterisiert Geiger mit dieser Feststellung sein Werk.
In der Konzentration auf einfache Formen und auf die Farbe Rot in allen Nuancen entfaltet er in seinen Arbeiten einen Reichtum, der ihn zu einem der wichtigsten Maler und Grafiker des 20. Jahrhunderts werden ließ. Zum 100. Geburtstag dieses außergewöhnlichen Künstlers liegt nun das umfangreiche Werksverzeichnis seiner druckgrafischen Arbeiten vor. Es ergänzt in idealer Weise das Werksverzeichnis der Gemälde und Objekte.

Gebunden mit Schutzumschlag
Prestel Verlag, München 2007
ISBN 978-3-7913-3891-0

Preis: EUR 100,00
inkl. 7 % USt.: EUR 6,54

Bestellmenge:

Publikationen Rupprecht Geiger



Rupprecht Geiger. Das absolute Bild

Katalog zur Ausstellung
„Rupprecht Geiger – Das absolute Bild“ in der Kunsthalle Göppingen (12.05.-23.06.2013), hg. von Werner Meyer und Silke Schuck, Göppingen 2013

80 Seiten
deutsch/englisch
Hardcover mit Fadenheftung
Hochformat 190 x 240
Auflage: 1.000
ISBN 978-3-927791-83-1

Preis:EUR 25,00
inkl. 7 % USt.: EUR 1,64

Bestellmenge:



Rupprecht Geiger
Ausstellungskatalog

Herausgegeben von Petra Giloy-Hirtz

Diese Publikation enthält die deutschen Texte mit der entsprechenden russischen Übersetzung

184 Seiten mit 78 Abbildungen, davon 64 in Farbe

Dieser Katalog erschien zu den Ausstellungen RUPPRECHT GEIGER im Russischen Museum St. Petersburg (30. September bis 20. November 1994), in den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden Galerie Neue Meister (2. April bis 28. Mai 1995) und im Palais Preysing, Bayerische Vereinsbank München (13. Juni bis 5. August 1995).

Cantz Verlag, Ostfildern 1994
ISBN 3-89 322-669-9

Preis: EUR 25,00
inkl. 7 % USt.: EUR 1,67

Bestellmenge:

Publikationen Willi Geiger



Der Offene Horizont . Lebenserinnerungen von Willi Geiger

Herausgegeben von der Stadt Landshut und Landshuter Werkstätten (Einrichtung der Lebenshilfe Landshut) in einem Schuber

Anlässlich der Ausstellung 1996 wurden die Memoiren von Willi Geiger publiziert.

Auflage von insgesamt 900, zum Verkauf stehen nummerierte Exemplare

195 Seiten mit 20 Abbildungen

Arcos-Verlag, Landshut 1996
ISBN 39804608-5-1



Preis: EUR 60,00
inkl. 7 % USt.: EUR 3,95

Bestellmenge: